Die Reise über die Bonavista Halbinsel war traumhaft! Wieso? Ihr könnt es euch sicherlich denken. Es gab nicht nur schöne Wanderwege mit wundervollen Aussichten, auch haben wir wieder tolle Menschen getroffen die uns herzlich in ihrem Heim willkommen geheißen haben! Wir lassen diesmal die Bilder für uns sprechen … .

 

 

 

 

 

 

Elliston bekannt als Gefrierkeller-Hauptstadt.

 

Auf dem Weg zwischen Elliston und Bonavista:

 

 

Eine Stadt, die sich aus einer Union der Fischer gründete.

 

Nicht unerwähnt sollen jedoch die zwei warmen Abende bleiben, als wir zum Essen, Duschen und Wäsche waschen aufgenommen wurden. Solche Abende werden uns in Erinnerung bleiben. Wir wollen genauso herzlich zu all unseren Bekanntschaften sein. Danke an Aletha, Eileen, Linda für den gemeinsamen Abend mit schmackhaften Desserts, Gale für das Geschenk: Elchfleisch, Cheryl und Brian für die erholsame Nacht und die selbst gemachten Köstlichkeiten!

 

Anschließend noch ein Dankeschön an John Norman: Für die persönliche Tour. Wir finden es ist ein gelungenes Projekt. Seine Firma kauft und restauriert Häuser. Die Bonavista-Häuser stammen aus 1880 bis 1910. Damals war Bonavista die zweit größte Stadt Neufundlands und die Fischersfamilien wohlhabend. Er und seine Mitarbeiter, Ruth aus Deutschland, bei der wir zum Kaffee trinken waren, beleben die einst florierende Stadt wieder. Damit erhalten sie handgefertigte, einmalig gestaltete Wohnflächen. Der Beginn einer Reise. Vor kurzem haben sie die ehmalige Holzschmiede und Gläserei restauriert, sodass in dieser die alte Fenstertradition wieder auferlebt. Übrigens suchen sie jemanden, der in einem der Häuser eine Mini-Brauerei eröffnet? Die aufgearbeiteten Grundstücke werden wiederverkauft, eingeplant für Kunst-Workshops, Galerien, und, und, und … .

 

Weiter geht es …

Euer Martin
Eure Tatjana

2 thoughts on “Bonavista Halbinsel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

%d Bloggern gefällt das: