Wir wollen dazu beitragen, dass auch andere die atemberaubenden Seiten unserer Erde erkunden wollen, vor allem aber können. Wir reduzieren unseren ökologischen Fußabdruck während wir reisen.

Somit ist ein elementarer Bestandteil unserer Touren umweltbewusst und aktiv zu sein. Wir essen lokale Produkte, haben Trinkflaschen, Jutebeutel, Tupperdosen und Besteck einstecken. Wir benutzen Wasserfilter, übernachten in der Natur oder bei Locals. Wir verweilen an Orten, treffen Menschen und saugen Geschichten auf. Wir lernen und wir teilen. Wir inspirieren um die Welt zu verändern. Anders zu reisen, anders zu denken und letztendlich anders zu sein.

Wir glauben, dass niemand zu klein ist, um etwas zu bewirken.
„Versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist.“
Dalai Lama 
Jeder trägt Verantwortung!

Wer seid ihr denn?
Tatjana ist unter anderem mit dem Rucksack 6 Monate durch Südostasien, Indien und Sri Lanka gereist, hat Yoga im Ashram in Quebec unterrichtet, in Russland und Lettland soziale Projekte unterstützt und natürlich auch das obligatorische Work und Travel Jahr in Kanada absolviert. Sie arbeitet am liebsten visuell und hat seit 2015 ihr Diplom in Kommunikationsdesign abgeschlossen.

 

Martin war, bevor Tatjana ihn überredet hat auf den Langzeittrip nach Kanada zu
kommen, segeln in Griechenland und Kroatien, hat mit dem Fahrrad zweimal die Alpen überquert und zahlreiche Regionen in Europa besucht.
Mittlerweile hat er Geschmack am Langzeitreisen gefunden. Dennoch verfolgt ihn die Angst, eines Tages mit leerem Bankkonto irgendwo in der Pampa festzustecken. Er arbeitet von Unterwegs noch an seiner Doktorarbeit in Websicherheit. Eine Veröffentlichung gilt es noch zu publizieren, dann können wir ihn Dr. Stopczynski nennen. Das wäre der zweite Titel nach dem Ironman, denn er sich verdient hat.

Moritz ist ein Outdoorjunky und liebt es in den Bergen zu sein. Wenn er nicht gerade wieder die Berge hinaufklettert, stürtzt er sich mit dem Mountainbike hinunter. Seine Leidenschaft für’s draußen sein hat er auch zum Beruf gemacht und entwickelte unter anderem Mountainbike & Hiking-GPS Apps.
Reisen bedeutet für ihn auf jeden Fall die Natur genießen, dazu muss man nicht weit fliegen, die schönsten Orte liegen bereits vor unserer Tür!

Kylo ist der abenterverrückte Hund im Bunde. Als Jagdthund-Mischling sind die Wälder und Berge sein Revier! Egal wie hoch oder weit es geht, solange es was neues zu erschnüffeln gibt, ist er mit dabei! Und es gibt nichts besseres als dann noch etwas zu Jagen, auch wenn nur Moritz oder Martin auf dem Mountainbike sind, die sich gerade einen Trail runterstützen, Kylo ist dicht an ihrer Spur.

%d Bloggern gefällt das: